Schöne neue 5G-Welt: Mittlerweile dürfte jedes Handy, das neu auf den Markt kommt, 5G-tauglich sein, sagt Michael Scharf vom Breitbandzentrum

Schöne neue 5G-Welt: Mittlerweile dürfte jedes Handy, das neu auf den Markt kommt, 5G-tauglich sein, sagt Michael Scharf vom Breitbandzentrum

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Mobilfunk: So steht es in der Wesermarsch um das 5G-Netz

10. Juni 2021 // 07:00

Superschnelles Internet, Übertragung auch von großen Datenpaketen in Echtzeit – all das macht der Mobilfunkstandard 5G möglich. In Deutschland findet er seit 2019 Verbreitung. Wie sieht es in der Wesermarsch aus?

Wird es 5G irgendwann überall geben?

Eine Karte, die einen Gesamtüberblick über die 5G-Abdeckung in Deutschland bietet, existiert nicht. Jedoch bieten die Anbieter Telekom und Vodafone auf ihren Internetseiten jeweils interaktive Karten an, mit denen sie den eigenen 5G-Ausbau dokumentieren. Auf der Seite des Anbieters Telefonica (O2) gibt es wiederum, die Möglichkeit, die 5G-Abdeckung an bestimmten Orten zu erfragen. Wer sich durch die drei Seiten klickt, erkennt, dass 5G vor allem in der östlichen Wesermarsch und im Westteil Butjadingens schon zur Verfügung zu stehen scheint.

Wie es mit dem 5G-Ausbau weitergehen könnte, lest Ihr auf NORD|ERLESEN und in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1735 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger