Nach acht Monaten wird im Impfzentrum Brake am Montag letztmalig geimpft. Dann wird die Einrichtung geschlossen. Geimpft wird weiter in Arztpraxen und von mobilen Teams.

Nach acht Monaten wird im Impfzentrum Brake am Montag letztmalig geimpft. Dann wird die Einrichtung geschlossen. Geimpft wird weiter in Arztpraxen und von mobilen Teams.

Foto: Gohritz

Wesermarsch

Montag schließt das Impfzentrum Brake

10. September 2021 // 14:46

Nur noch der finale Impftag am kommenden Montag, 13. September, dann schließen sich die Türen des Impfzentrums Wesermarsch in Brake.

„Wer hätte gedacht, dass wir im September eine Impfquote von mehr als 70 Prozent bei den Erstimpfungen und knapp 70 Prozent beim vollständigen Impfschutz haben?“, so der zuständige Dezernent der Kreisverwaltung, Matthias Wenholt. 70 Prozent war zu Jahresbeginn die Wunschmarke. Damit gehört die Wesermarsch zu den Landkreisen mit einer der höchsten Impfquoten in Niedersachsen.

Wie es weitergeht mit dem Impfen, lest Ihr am Samstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1431 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger