Pfeile, Blasrohr, Zielscheibe: Edda Haschen, Barbara Kerstein, Bärbel Garbarde, Hans-Werner Wichowski und Laura Freels zeigen, was man zum Blasrohrschießen alles braucht.

Pfeile, Blasrohr, Zielscheibe: Edda Haschen, Barbara Kerstein, Bärbel Garbarde, Hans-Werner Wichowski und Laura Freels zeigen, was man zum Blasrohrschießen alles braucht.

Foto: Glückselig

Wesermarsch

Neue Disziplin beim Schützenverein Burhave: Blasrohrschießen

Von Detlef Glückselig
7. Juni 2022 // 17:38

Blasrohrschießen ist im Trend. „Wir wollen mit der Zeit gehen“, erklärt die zweite Vorsitzende Bärbel Garbarde, warum auch die Burhaver dabei sind.

Der Verein möchte das Blasrohrschießen als neue Diziplin etablieren. Das nötige Equipment ist angeschafft. Neue Mitstreiter, die sich mit dem Blasrohr versuchen möchten, sind willkommen.

Was man zum Blasrohrschießen braucht und wie es funktioniert, darüber berichtet am Mittwoch die KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
879 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger