Drei Nachwuchsstörche wachsen in Eckwarden auf. Hier steht Vater Friedward auf dem Nest und hält geduldig Aufsicht über den quirligen Nachwuchs.

Drei Nachwuchsstörche wachsen in Eckwarden auf. Hier steht Vater Friedward auf dem Nest und hält geduldig Aufsicht über den quirligen Nachwuchs.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

Neuer Storchenrekord in Butjadingen

6. Juni 2021 // 16:50

Drei Paare haben in Butjadingen in diesem Jahr ein Nest bezogen.

Sieben Jungstörche in zwei Nestern

Friedward und Emma in Eckwarden ziehen drei Jungstörche auf. Therese und Balthasar in Stollhamm bringen es auf vierfachen Nachwuchs. Flodder und Lady bei Süllwarden haben sich erst vor vier Wochen zusammengetan. Dort wird es in diesem Jahr wahrscheinlich nichts mehr mit Nachwuchs. Für nächstes Jahr macht Storchenexperte Udo Hilfers von der Storchenstation in Berne aber Hoffnung: „Wenn ein Paar erst einmal ein Nest bezogen hat, kommt es im nächsten Jahr meistens wieder.“

Mehr über das Butjenter Storchenglück lest Ihr demnächst unter www.norderlesen.de und am Montag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
392 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger