"Wir sind hier wie eine Familie", sagt Apotheker Dieter Rudkoffsky über seine Mitarbeiterinnen und sich. Das Foto zeigt (von links): Hilal Burucu, Barbara Diercks und Helga Kalk.

"Wir sind hier wie eine Familie", sagt Apotheker Dieter Rudkoffsky über seine Mitarbeiterinnen und sich. Das Foto zeigt (von links): Hilal Burucu, Barbara Diercks und Helga Kalk.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham: Anker-Apotheke schließt Ende Juni

Von Timo Kühnemuth
16. Juni 2022 // 12:30

In Nordenham gibt es ab Juli eine Apotheke weniger: In der Anker-Apotheke an der Friedrich-Ebert-Straße gehen nach 64 Jahren für immer die Lichter aus.

„Nordenham ist eine tolle Stadt“

Dieter Rudkoffsky hört aus Altersgründen auf. Er ist jetzt 75. Ein Nachfolger ist nicht in Sicht. Ihn stimmt das alles wehmütig. Doch er ist vor allem eines: dankbar. Dankbar für die Jahre, in denen er in einer „so tollen Stadt wie Nordenham“ eine Apotheke führen durfte, in der alle - Mitarbeiter und Kunden - wie eine große Familie waren.

Wie die Kunden die Nachricht aufgenommen haben und welche Pläne der Apotheker für die Zukunft hat, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
834 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger