Hund läuft ins Wasser

Im Seenpark III dürfen Hunde frei laufen - und auch ins Wasser (Archivbild) . Daran soll sich nichts ändern.

Foto: Krabbenhoeft

Wesermarsch

Nordenham: Ein Park für Sportler und Hunde

6. Dezember 2022 // 07:20

Der Seenpark ist ein beliebtes Revier für Spaziergänge mit dem Hund.Bald dort aber auch vielerlei Sport für Menschen getrieben werden - ein Konflikt?

SV Nordenham investiert 70.000 Euro

Mit 70.000 Euro will der SV Nordenham den Seenpark I und Seenpark III zu einer Bewegungslandschaft entwickeln: mit Stand-up-Paddling, Outdoor-Sportgeräten und einem rund 2,5 Kilometer langen Sportparcours.

„Hundefreilaufzone unbeeinflusst“

Der Fitness-Parcours werde keinen Einfluss auf die Hundefreilaufzone haben, betont Bürgermeister Nils Siemen: „Da wird nichts geändert.“

Sportverein: Alle sollen Nutzen haben

Und Tammo Seltmann, Geschäftsführer des SV Nordenham, ergänzt: „Uns ist es sehr wichtig, dass möglichst alle Nordenhamer einen Nutzen von der Bewegungslandschaft Seenpark haben, auch Hundehalter.“ Deswegen werde die Bewegungslandschaft nicht im Hundefreilaufgebiet angeboten.

Immer informiert via Messenger
Grünkohlzeit! Wart ihr dieses Jahr schon auf Kohltour?
583 abgegebene Stimmen