Die Mitglieder vom"Plastikfreien Stammtisch" haben in der Stadtbücherei Nordenham ein Regal aufgestellt, über das Bürger ausrangierte Dinge tauschen können.

Die Mitglieder vom „Plastikfreien Stammtisch“ haben in der Stadtbücherei Nordenham ein Regal aufgestellt, über das Bürger ausrangierte Dinge tauschen können (im Bild von links: Rhonda Eich, Inga Lüdke und Melanie Schmidt).

Foto: Sauer

Wesermarsch

Nordenham: „Tauschregale“ schenken alten Schätzen neues Leben

15. Oktober 2021 // 10:13

Über Regale in der Stadtbücherei und demnächst auch im Mehrgenerationenhaus können Bürger ausrangierte Alltagsgegenstände austauschen.

Müll vermeiden und Umwelt schützen

Secondhand ist in, auch in Nordenham. Mit den neuen „Tauschregalen“ will der „Plastikfreie Stammtisch“ Müll vermeiden und mithelfen, die Umwelt zu schützen. Auch eine Pinnwand, über die die Bürger Dinge in den Rubriken „Suche“ und „Verkaufe“ annoncieren können, gibt es.

Welche Regeln für die Tauschregale gelten sowie mehr zum „Plastikfreien“ Stammtisch“ erfahrt ihr am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
3209 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger