Die Stadt möchte an einem Förderprogramm des Landes teilnehmen, das dabei helfen soll, die von Corona gebeutelte Innenstadt fit für die Zukunft zu machen.

Die Stadt möchte an einem Förderprogramm des Landes teilnehmen, das dabei helfen soll, die von Corona gebeutelte Innenstadt fit für die Zukunft zu machen.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Nordenham will von Förderprogramm für Innenstadt profitieren

29. Juni 2021 // 16:35

Nordenham könnte aus einem Förderprogramm für coronagebeutelte Innenstädte bis zu 650.000 Euro bekommen.

Bürgermeister spricht von „guter Chance“

Bürgermeister Carsten Seyfarth sprach während der jüngsten Sitzung des Wirtschaftsausschusses von einem „interessanten Programm“, das eine „gute Chance“ für die Innenstadt darstelle.

117 Millionen Euro stehen bereit

Das Programm heißt „Initiative Innenstadt!“. Mit 117 Millionen Euro aus EU-Corona-Hilfen sollen Städte Konzepte für einen Strukturwandel umsetzen können, die die Aufenthaltsqualität in den Stadtzentren erhöhen und über den Handel hinaus Besuchsanreize schaffen.

Was genau mit dem Geld gemacht werden könnte, lest Ihr am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
495 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger