Veronika (von links), Max, Valerija und Tatjana Schiller freuen sich ebenso wie Hebamme Birgit Hamacher über die Geburt von Kirill.

Veronika (von links), Max, Valerija und Tatjana Schiller freuen sich ebenso wie Hebamme Birgit Hamacher über die Geburt von Kirill.

Foto: Reiprich/Helios

Wesermarsch

Nordenhamer Neujahrsbaby kommt mit Verspätung zur Welt

Von nord24
4. Januar 2019 // 18:55

Nordenhams Neujahrsbaby ließ diesmal auf sich warten: Das erste Neugeborene des Jahres wurde erst Donnerstag, 3. Januar, geboren. Kirill Schiller erblickte um 9.12 Uhr in der Helios-Klinik Wesermarsch das Licht der Welt.

3732 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß

Der kleine Junge ist der ganze Stolz der Eltern Tatjana (32) und Max Schiller (36) aus Bremerhaven. Zur Familie gehören auch die Töchter Veronika (12) und Valerija (10). Bei der Geburt wog das Nordenhamer Neujahrsbaby 3732 Gramm und maß 52 Zentimeter.

Insgesamt 321 Geburten im Jahr 2018

Mit zwei Silvesterbabys zum Abschluss kamen in dem Krankenhaus im vergangenen Jahr 321 Kinder zur Welt. Das sind 50 Geburten weniger als im Jahr zuvor. Bei einem Pressetermin, der Ende Januar 2018 in der Klinik stattfand, hatte man noch die Hoffnung geäußert, in diesem Jahr die 400-Geburten-Marke überschreiten zu können.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1302 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger