Im Tierheim an der Deichstraße in Volkers warten mittlerweile 16 Katzen auf ein neues Zuhause – auch Babys sind dabei.

Im Tierheim an der Deichstraße in Volkers warten mittlerweile 16 Katzen auf ein neues Zuhause – auch Babys sind dabei.

Foto: Wulff

Wesermarsch

Nordenhamer Tierheim nimmt nichts ein

17. April 2020 // 18:30

Seit knapp eineinhalb Monaten leiten Sabrina und Sebastian Wulff aus Norderschwei das Nordenhamer Tierheim an der Deichstraße 50 in Volkers. Das grassierende Coronavirus hat viel verändert.

Keine Vermittlung

Die Vermittlung ist komplett zum Erliegen gekommen – und somit ist die einzige Einnahmequelle des Tierheims weggebrochen. Der Bestand an Katzen ist von zwei auf 16 gewachsen.

Mit welchen Probleme die Tierheim-Leiter noch zu kämpfen haben, lest ihr am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Lütte Sail in Mini-Version - findet ihr das gut?
944 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger