Innenstadt Nordenham.

Die Nordenhamer Fußgängerzone am Donnerstagvormittag. Die Stadt will die Kaufleute bei der Online-Präsentation ihres Angebots und beim Online-Handel unterstützen. Dafür steht Geld bereit aus dem niedersächsischen Förderprogramm zur Belebung der Innenstädte.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Nordenhamer Innenstadt soll attraktiver und digitaler werden

14. Oktober 2021 // 13:35

Die Weichen für eine Gestaltung der Zukunft der Nordenhamer Innenstadt sind gestellt. Insgesamt 830 000 Euro stehen bereit.

Geld für den Marktplatz

755 000 Euro vom Land Niedersachsen plus ein Eigenanteil von 75 000 Euro von der Stadt. Das Land stellt den Kommunen in Niedersachsen insgesamt 117 Millionen Euro zur Verfügung, um die Innenstädte zu stärken. Die Stadt Nordenham will unter anderem in die Aufenthaltsqualität des Marktplatzes und die Attraktivität des Wochenmarktes investieren. Der Wirtschaftsausschuss des Nordenhamer Stadtrats hat das Konzept der Stadtverwaltung abgenickt.

Was im Einzelnen geplant ist, lest ihr auf NORD|ERLESEN und am Freitag in der Kreiszeitung.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
527 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger