Die Ovelgönner Transformers überzeugten die Jury. Sie  wurden Sieger des Festumzugs.

Die Ovelgönner Transformers überzeugten die Jury. Sie wurden Sieger des Festumzugs.

Foto: Blomenkamp

Wesermarsch

Pferdemarkt: Ovelgönner Transformers überzeugen Jury

Von nord24
1. September 2019 // 19:30

Er ist einer Höhepunkte beim Ovelgönner Pferdemarkt: der große Festumzug am Sonntag. 45 geschmückte Wagen und Fußgruppen zogen durch das Burgdorf. Und lockten Massen von Zuschauern an.

Vereine setzen viele Themen um

Ob Reiterverein, Osterfeuerjugend, die jungen wilden Wikinger oder Turnvater Jahns Enkel: Sie alle hatten sich bunt kostümiert und vielen Themen aufgegriffen. Da gab es eine "Mäuseplage" zu sehen, eine Insektentränke, ein Wikingerschiff und Familie Feuerstein. Sieger wurden die Gruppe Alte 3. Herren des SC Ovelgönne als "Ovelgönner Transformers" vor dem Reiterverein mit seinem großen "Krabbelhus" für Insekten und der Blutgruppe Sekt, die mit Vespa-Roller samt Tankstelle unterwegs war.

Montag wird gehandelt und gefeiert

Das Traditionsfest im Burgdorf Ovelgönne geht am Montag ab 8 Uhr auf dem Tierschauhamm mit dem eigentlichen Pferdemarkt weiter. Da wird gehandelt. Mit der After-Hamm-Party wird am Nachmittag  dann das Finale des Pferdemarkts eingeläutet.