Das Wetterhäuschen und die darin angebrachte Informationstafel sind verunstaltet worden - eine Wand wurde eingetreten.

Das Wetterhäuschen und die darin angebrachte Informationstafel sind verunstaltet worden - eine Wand wurde eingetreten.

Foto: Nicole Böning

Wesermarsch

Rastplatz in Stollhamm: Vandalismus statt Pflege

13. April 2021 // 19:53

In Beckmannsfeld ist ein Leader-Projekt der Europäischen Union beschmiert und zerstört worden. Es wurde zuletzt kaum gepflegt.

Beliebter Rastplatz verrottet

Der Rastplatz am Beckmannsfelder Weg in Stollhamm befindet sich in einem beklagenswerten Zustand. Die Sitzgarnitur aus Holz ist verrottet. Zudem sind das Wetterhäuschen und die darin angebrachte Informationstafel beschmiert, eine Wand eingetreten. Darüber hinaus sieht der Platz ungepflegt aus.

Mehrere Projekte teilen das Schicksal

Für Robert Kowitz ist dieses Thema nicht neu. Der Geschäftsführer der Tourismus-Service Butjadingen sagte: „Das Grundproblem ist, dass vor 18 Jahren im Rahmen des Projekts ‚Kunst am Deich‘ an vielen Standorten Infrastruktur geschaffen wurde und sich danach kaum bis gar nicht mehr darum gekümmert wurde.“

Mehr zum Thema lest ihr am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1671 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger