Die Firma Rehau investiert am Standort Brake auch in ein neues Logistikzentrum.

Die Firma Rehau investiert am Standort Brake auch in ein neues Logistikzentrum.

Foto: Gohritz

Wesermarsch

Rehau investiert im Werk in Brake 80 Millionen Euro

Von Ellen Reim
9. August 2017 // 19:00

Rehau schwenkt an seinem Standort in Brake auf die Zielgerade. Rund 80 Millionen Euro investiert das Unternehmen auf dem Werksgelände an der B212. Die neue, hochmoderne Lackieranlage befindet sich gerade im Probebetrieb. Roboter stehen in den Kabinen parat, um Stoßfängern von Autos den gewünschten Lack aufzutragen.

Lackieranlage wird eingeweiht

Die Automobilindustrie ist ein wesentlicher Auftraggeber von Rehau. In Brake sind nach Auskunft von Werkleiter Volker Langenberg rund 90 Prozent der Fertigung für diese Kundenschaft bestimmt. Der Rest gehört zum Bereich Bau, wovon unter anderem die verschiedenen Rohre auf den Lagerflächen zeugen.  Die neue Lackieranlage wird am 29. September eingeweiht.

1980er: Ärger mit Anwohnern

Die Grünen durften bereits einen Blick darauf werfen. Mit dabei waren der Bundestagsabgeordnete Peter Meiwald, die Bundestagskandidatin Christina-Johanne Schröder und Landtagskandidat Dragos Pancescu. Die Besucher hakten auch bei möglichen Emissionen nach. Bei der allerersten Lackieranlage hatte es in den 1980er Jahren noch Ärger mit den Anwohnern gegeben wegen Gerüchen.

Logistikzentrum wächst heran

Nachdem das Verfahren umgestellt worden war, sei das vorbei gewesen, hieß es.  Die Gruppe erfuhr auch, dass zu dem 80-Millionen-Euro-Paket weitere Fertigungsbereiche und die Erweiterung des Hochregallagers gehören. Autofahrer auf der Bundesstraße können derzeit im Vorbeifahren mitverfolgen, wie ein neues Logistikzentrum mit 9000 Quadratmetern heranwächst.

250 neue Mitarbeiter

„Seit Anfang letzten Jahres haben wir 250 neue Mitarbeiter eingestellt“, berichtete Volker Langenberg bei dem Rundgang. Mittlerweile sei man bei 1000 Beschäftigten angekommen. Langenberg geht davon aus, dass das noch nicht das Ende ist.

Immer informiert via Messenger
Wie soll das Waranen-Pärchen aus dem Klimahaus heißen?
858 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger