Die Schausteller wünschen sich nach den Einbußen durch die Pandemiejahre niedrigere Standgebühren auch beim Roonkarker Mart. Doch auch die Gemeinde ist finanziell klamm. Foto: Archiv

Die Schausteller wünschen sich nach den Einbußen durch die Pandemiejahre niedrigere Standgebühren auch beim Roonkarker Mart. Doch auch die Gemeinde ist finanziell klamm. Foto: Archiv

Foto: Archiv

Wesermarsch

Roonkarker Mart: Gemeinde soll auf Standgeld verzichten

21. Juni 2022 // 16:55

Die Gemeinde Stadland ist finanziell klamm. Den Schaustellerbetrieben, die den Roonkarker Mart bestücken, geht es nicht anders. Das bringt Probleme.

Kein Geld in der Kasse

Die Interessengemeinschaft der Schausteller „Roonkarker Mart“ bittet nämlich die Gemeinde darum, ihr die Standgebühren für den Markt in diesem Jahr zu erlassen. Klaus Brunke und Dietrich Meier haben für sich und ihre Kolleginnen und Kollegen einen Brief an Bürgermeister und Gemeinderat geschickt. Drt hat man Verständnis - aber kein Geld für so ein Entgegenkommen.

Ob es doch noch eine Lösung geben könnte, steht am Mittwoch in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
879 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger