Ein Schild am Beckenrand gibt vor, wie in den beiden Bereichen für Langsam- und Schnellschwimmer die Bahnen zu drehen sind.

Ein Schild am Beckenrand gibt vor, wie in den beiden Bereichen für Langsam- und Schnellschwimmer die Bahnen zu drehen sind.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Schwimmen im Kreisverkehr

20. Juli 2020 // 14:30

Die ersten Besucher ziehen im Braker Stadtbad wieder ihre Bahnen. Oder besser ihre Runden.

Denn: „Schwimmen im Kreisverkehr“ geben die Schilder am Rand des Sportbeckens klar vor. Wegen Corona sind eine ganze Reihe von Regeln im Brommy-Bad einzuhalten. Das stört die Besucher weniger. Sie sind froh endlich wieder wieder schwimmen zu können. Im März musste das Stadtbad wegen der Corona-Krise schließen. Mit Beginn der Sommerferien hat die Stadt das Brommy-Bad wieder öffnen können.


Welche Regeln im Stadtbad jetzt zu beachten sind, lest Ihr am Dienstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Besucht ihr die Weihnachtsmärkte in der Region?
278 abgegebene Stimmen