Pastor Walter Janßen vor der Tür der 1675 erbauten Seefelder Kirche.

Pastor Walter Janßen vor der Tür der 1675 erbauten Seefelder Kirche.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Seefeld: Seelsorger verabschiedet sich

19. April 2021 // 17:30

„Uns hat es hier all die Jahre gut gefallen“, sagt Pastor Walter Janßen.

Und auch, dass es schön sei, in einer Kirchengemeinde tätig zu sein, die Ideen aufgreift und die Ehrenamtliche mit Leben erfüllen. Immerhin seit fast 36 Jahren. So lange ist Walter Janßen Seelsorger der Kirchengemeinde Seefeld. Zum 1. Mai geht er in Ruhestand. Er und seine Frau Meike bleiben aber in Seefeld wohnen.

Warum Walter Janßen kein „Stadtpastor“ geworden wäre, steht am Dienstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1581 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger