Anke Coldewey (Mitte) hat vor einem Vierteljahrhundert den Landfrauenmarkt in Seefeld gegründet. Ihre Nachfolgerinnen sind Linda Grüneisen (links) und Beatrix Schulte. Sie laden dazu ein, am 1. Mai das 25. Jubiläum des Marktes mitzufeiern.

Anke Coldewey (Mitte) hat vor einem Vierteljahrhundert den Landfrauenmarkt in Seefeld gegründet. Ihre Nachfolgerinnen sind Linda Grüneisen (links) und Beatrix Schulte. Sie laden dazu ein, am 1. Mai das 25. Jubiläum des Marktes mitzufeiern.

Foto: Marie Engelmann

Wesermarsch

Seefelder Landfrauenmarkt: Jubiläum mit Fischbrötchen

26. April 2022 // 16:51

Der Landfrauenmarkt Seefeld besteht seit 25 Jahren. Grund genug, am kommenden Sonntag, 1. Mai, auch zu feiern.

Dann steht die Veranstaltung rund um das Kulturzentrum Seefelder Mühle ganz im Zeichen des Jubiläums und ist von 10 bis 17 Uhr, eine Stunde länger als sonst, geöffnet.

Eine Stunde länger geöffnet

Neben dem geschätzten Angebot erwarten die Besucherinnen und Besucher dann auch Neuerungen. So wird sich das Mühlencafé mit einem kleinen Stand neben der Caféterrasse präsentieren, an dem erstmalig Fischbrötchen mit Matjes, Bismarckhering, Brathering und Fischfrikadellen angeboten werden.

Wie sich der Landfrauenmarkt entwickelt hat und was er alles bietet, steht am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1317 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger