Klaus Trolldenier ist einer von sieben Kunstschaffenden aus der Wesermarsch, die am 5. September ihre Ateliers für Gäste öffnen.

Klaus Trolldenier ist einer von sieben Kunstschaffenden aus der Wesermarsch, die am 5. September ihre Ateliers für Gäste öffnen.

Foto: Rademann

Wesermarsch

Sieben Ateliers in der Wesermarsch öffnen ihre Türen

19. August 2021 // 17:19

Am 5. September von 11 bis 18 Uhr findet der Tag des offenen Ateliers statt. Dann zeigen Kunstschaffende aus der Wesermarsch ihre Arbeit.

Sieben aus der Wesermarsch

Mit dabei sind sieben Ateliers aus Butjadingen, Stadland, Jade und Berne. Insgesamt öffnen in Bremerhaven, Cuxhaven, dem Landkreis Cuxhaven und der Wesermarsch 48 Ateliers ihre Pforten. Alle teilnehmenden Ateliers sind in einer Broschüre aufgeführt. Sie kann auf der Internetseite des Landkreis Wesermarsch eingesehen und heruntergeladen werden: www.landkeris-wesermarsch.de.

Welche Künstlerinnen und Künstler in der Wesermarsch mitmachen, steht am Freitag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
36 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger