Das Rathaus in Rodenkirchen ist auch Sitz des Gemeinderats, der dort zu seinen Sitzungen zusammen kommt.

Das Rathaus in Rodenkirchen ist auch Sitz des Gemeinderats, der dort zu seinen Sitzungen zusammen kommt.

Foto: Gabriele Gohritz

Wesermarsch

Stadland: WPS legt bei Gemeinderatswahl zu

12. September 2021 // 23:51

Die Wählergemeinschaft Pro Stadland (WPS) legt bei der Gemeinderatswahl ordentlich zu. Die CDU verliert im Vergleich zu 2016 deutlich.

20,2 Prozent für WPS

Mit 20,2 Prozent der abgegebenen Stimmen legt die WPS im Vergleich zu 2016 (9,46 Prozent) ordentlich zu.

CDU verliert deutlich

Die Christdemokraten hingegen verloren deutlich in der Gunst der Wähler. Nur 23,13 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf die CDU. In der letzten Wahl hatten sie noch 35 Prozent holen können.

Die Ergebnisse der anderen Parteien und Einzelbewerber erfahrt ihr in der Montagsausgabe der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger