Long Ly, Gebietsleiter Raum Bremen von Eat Happy (links), zwei Mitarbeiter des Unternehmens und Rewe-Marktleiter Nicolai Ehlers freuten sich über die Neueröffnung am vergangenen Montag.

Long Ly, Gebietsleiter Raum Bremen von Eat Happy (links), zwei Mitarbeiter des Unternehmens und Rewe-Marktleiter Nicolai Ehlers freuten sich über die Neueröffnung am vergangenen Montag.

Foto: REWE

Wesermarsch

Sushi-Trend schwappt auch nach Nordenham über

25. Januar 2022 // 19:30

Seit Montag gibt es auch in Nordenham das japanische Gericht Sushi. In den Rewe-Markt ist eine Sushibar eingezogen.

Täglich frisches Angebot

Die Sushi-Trend-Welle hat nun auch Nordenham erreicht. Das japanische Gericht gibt es seit vergangenem Montag im Rewe-Markt zu ergattern. In einer Hütte inmitten des Geschäftes hat sich das Unternehmen Eat Happy mit einer Sushibar ausgebreitet. Von traditionellem Sushi mit Lachs über vegane und vegetarische Variationen bis hin zu Desserts und sogenannten Bowls ist alles dabei. „Wir haben auch für diejenigen etwas im Angebot, die keine Sushi-Liebhaber sind“, sagt Eat-Happy-Gebietsleiter für den Raum Bremen Long Ly. Mit Nordenham hat das Unternehmen alleine 37 Standorte im Zuständigkeitsbereich Raum Bremen. „Unser Konzept ist es, täglich frische Ware anzubieten“, so Long Ly. Das gesamte Sortiment wird täglich von Mitarbeitern in der Hütte zubereitet. Die notwendigen Zutaten wie Gemüse bezieht Eat Happy direkt von Rewe.

Mehr zu dem neuen Angebot steht am Mittwoch in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.


Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2079 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger