Dana Kuhr und ihr Mischling Spencer haben sich bei einem Spaziergang in Bremerhaven kennengelernt. Heute sind sie untrennbar.

Dana Kuhr und ihr Mischling Spencer haben sich bei einem Spaziergang in Bremerhaven kennengelernt. Heute sind sie untrennbar.

Foto: Teichmann

Wesermarsch

Tierheim Bremerhaven: Angebot zum Gassi gehen

20. Januar 2022 // 18:19

In Bremerhaven können Menschen ohne Hund stundenweise mit dem besten Freund des Menschen spazieren gehen.

Ein Angebot, dass es in der Wesermarsch nicht gibt

„Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht“, soll Heinz Rühmann einst gesagt haben. Ein Angebot des Tierheims Bremerhaven, richtet sich an jene, deren Leben sich bisher noch nicht lohnt und dass es in der Wesermarsch so nicht gibt: Menschen ohne Hund haben dort die Möglichkeit, mit den Vierbeinern des Heims Gassi zu gehen. Nicht nur ein tolles Angebot für Tier und Mensch, sondern oft auch der Anfang einer großen Liebe, wie bei Dana und Spencer.

Mehr über die Geschichte von Dana und Spencer und das Angebot des Tierheims Bremerhaven, erfahrt ihr auf NORD|ERLESEN und in der Freitagsausgabe der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie sicher fühlt ihr euch in eurer Wohngegend?
391 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger