Mit Benjamin Weser (gelbes Trikot) besiegten die Abbehauser Tur Abdin Delmenhorst am Ostermontag mit 1:0.

Mit Benjamin Weser (gelbes Trikot) besiegten die Abbehauser Tur Abdin Delmenhorst am Ostermontag mit 1:0.

Foto: Dieter Schlack

Wesermarsch

TSV Abbehausen bejubelt ersten Sieg in der Aufstiegsrunde

18. April 2022 // 19:07

Ein Unentschieden zum Auftakt, eine 0:1-Niederlage beim VfL Stenum und ein 1:0-Sieg gegen den SV Tur Abdin Delmenhorst – der TSV Abbehausen hat in der Aufstiegsrunde der Fußball-Bezirksliga schon alles hinter sich.

DIe Abbehauser verließen am Ostermontag den achten, letzten Tabellenplatz. Das Siegtor gegen das neue Schlusslicht Tur Abdin Delmenhorst gelang Bjarne Böger nach einer halben Stunde.

Frühem 0:1 vergeblich hinterhergerannt

In Stenum unterlag der TSV mit 0:1. Dem Treffer in der 18. Minute lief die Mannschaft von Trainer Jörg Frerichs vergeblich hinterher.

Wie die beiden Spiele über Ostern verlaufen sind, erfahrt ihr am Dienstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
1317 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger