Die Mädchensparte des TSV Abbehausen hat Nachwuchsprobleme und ist auf der Suche nach jungen Fußballerinnen.

Die Mädchensparte des TSV Abbehausen hat Nachwuchsprobleme und ist auf der Suche nach jungen Fußballerinnen.

Foto: Schlak

Wesermarsch

TSV Abbehausen sucht junge Fußballerinnen

21. Oktober 2021 // 15:48

Den Fußballerinnen des TSV fehlt es an Nachwuchs. Die Verantwortlichen suchen händeringend nach jungen Fußballerinnen.

Sorge ist groß

Vor allem in der Breite fehle es den Nachwuchsmannschaften an Spielerinnen. Bis zur D-Jugend spielen Jungs und Mädchen noch gemeinsam. Ab der C-Jugend sind es reine Mädchenmannschaften, und da beginnen die Probleme: „Wir sind froh, wenn wir dort ein Team zusammenbekommen“, beschreibt Daniel Behrens, Koordinator der Sparte Mädchenfußball, die prekäre Situation bei den älteren Mädchen. „Es ist zu befürchten, dass nächste Saison deshalb die Mannschaften abmeldet werden müssen“, fügt er besorgt hinzu. „Langfristig wäre natürlich auch unsere Damenmannschaft betroffen, wenn der Nachwuchs ausbleibt“, gibt Daniel Behrens zu bedenken.

Wer Lust auf Fußball bekommen hat – mehr brauche es zunächst nicht – kann sich bei ihm telefonisch für ein unverbindliches Schnuppertraining anmelden, sagt Winfried Korter, Kassenwart der Jugendabteilung des TSV: 0 47 31/24 78 30.

Mehr zu den Ursachen des Mangels an Spielerinnen erfahrt ihr in der Freitagsausgabe der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2969 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger