Die Sorgen der Landwirte, mit noch mehr Naturschutzauflagen konfrontiert zu werden, sind groß. Die Befürworter der Biosphärenregion argumentieren, dass es darum nicht gehe. Den Kritikern jedoch fehlt das Vertrauen in solche Aussagen.

Die Sorgen der Landwirte, mit noch mehr Naturschutzauflagen konfrontiert zu werden, sind groß. Die Befürworter der Biosphärenregion argumentieren, dass es darum nicht gehe. Den Kritikern jedoch fehlt das Vertrauen in solche Aussagen.

Foto: Ulich

Wesermarsch

Tür zur Bioregion für Butjadingen endgültig dicht

1. April 2022 // 19:25

Der Gemeinderat hat den Beitritt Butjadingens zur UNESCO-Biosphärenregion Niedersächsisches Wattenmeer mehrheitlich abgelehnt.

Leidenschaftliche Debatte

Es war der dritte Versuch - und die letzte Chance. Die Frist für einen Beitritt ist nun abgelaufen. Die Ratsmitglieder lieferten sich über das Thema, das die Butjenter spaltet wie kaum ein zweites, einmal mehr eine leidenschaftliche und kontroverse Debatte.

Warum die einen die Biorregion unbedingt wollten und die anderen sie kategorisch ablehnen, das steht am Samstag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Oben-Ohne-Baden in den Schwimmbädern der Region - Seid ihr dafür?
2064 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger