Nach einem Überfall auf die Tankstelle in Ellwürden sucht die Polizei Zeugen

Nach einem Überfall auf die Tankstelle in Ellwürden sucht die Polizei Zeugen

Foto: Symbolfoto: Pleul/dpa

Wesermarsch

Überfall auf Tankstelle in Ellwürden

Von Christoph Heilscher
17. August 2018 // 13:12

Ein unbekannter Täter hat am Donnerstag gegen 21.45 Uhr die Tankstelle im Nordenhamer Ortsteil Ellwürden überfallen.

Angestellte löst Alarm aus

Der Mann betrat die Westfalen-Tankstelle an der Butjadinger Straße und verschaffte sich mittels körperlicher Gewalt Zugang zum Kassenbereich. Da die 65-jährige Angestellte Alarm auslösen und der Täter die Kasse nicht öffnen konnte, musste er ohne Diebesgut flüchten. Nach derzeitigem Kenntnisstand flüchtete der Täter zu Fuß in Richtung Bundesstraße.

Polizei hofft auf Zeugen

Der Täter ist männlich, 1,70 bis 1,75 Meter groß. Er trug einen bordeaux-farbenen Kapuzen-Pullover und eine dunkle Jeanshose. Zeugen werden gebeten, sich unter 04731/99810 bei der Polizei in Nordenham zu melden.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1347 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger