Ein 23 Jahre alter Mann aus Brake ist bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Ein 23 Jahre alter Mann aus Brake ist bei einem Unfall schwer verletzt worden.

Foto: picture alliance/dpa

Wesermarsch

Unfall auf B 211: 23-Jähriger wird schwer verletzt

27. Juli 2020 // 12:49

Schwer verletzt wurde am Montagmorgen ein 23-jähriger Mann aus Brake bei einem Verkehrsunfall auf der B 211 in Ovelgönne.

Der Mann wollte gegen 5.50 Uhr mit seinem Wagen zwischen den Ortsteilen Großenmeer und Altendorf von einer Grundstücksausfahrt in den fließenden Verkehr der B 211 einzufahren. Dabei übersah er einen von links in Richtung Oldenburg fahrenden BMW und kollidierte mit diesem.

Durch den Zusammenstoß wurde der 23-Jährige schwer verletzt, schwebte jedoch laut Polizei nicht in Lebensgefahr. Der 28-jährige Fahrer des BMW aus Brake wurde leicht verletzt. Beide Männer wurden zur medizinischen Versorgung mit einem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Für die Unfallaufnahme wurde die B 211 voll gesperrt. Da die Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit waren, wurden sie von einem Abschleppunternehmen von der Unfallstelle entfernt. Die Höhe des entstandenen Gesamtschadens ist derzeit noch unbekannt.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1106 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger