Nach 41 Jahren bei der Stadt Nordenham geht Uschi Wilkens (links) in Ruhestand. Ihre Nachfolge als Leiterin des Ordnungsamtes tritt Sonja Brödje an. Im Ordnungsamt übernimmt sie vielfältige Aufgaben. Unter anderem ist das Ordnungsamt für die Nordenhamer Feuerwehren zuständig.

Nach 41 Jahren bei der Stadt Nordenham geht Uschi Wilkens (links) in Ruhestand. Ihre Nachfolge als Leiterin des Ordnungsamtes tritt Sonja Brödje an. Im Ordnungsamt übernimmt sie vielfältige Aufgaben. Unter anderem ist das Ordnungsamt für die Nordenhamer Feuerwehren zuständig.

Foto: Heilscher

Wesermarsch

Uschi Wilkens geht bei der Stadt Nordenham von Bord

2. Juni 2021 // 16:23

41 Jahre lang hat Uschi Wilkens bei der Stadtverwaltung gearbeitet. Jetzt geht sie in Ruhestand.

In Nordenham stadtbekannt

Sie hat viele Jahre das Amt für Sport, Freizeit und Bildung geleitet und in den letzten gut vier Jahren das Amt für Ordnung und Soziales. Das sind beides Ämter, die viel Kontakt zu Bürgerinnen und Bürgern haben. So ist die 60-Jährige auch stadtbekannt. Sie geht jetzt in Ruhestand. Ihre Nachfolgerin wird Sonja Brödje, viele Jahre Leiterin des Standesamtes und zuletzt zuständig fürs Baumanagement der Stadt.

Mehr lest Ihr am Donnerstag in der Kreiszeitung

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
708 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger