Auf der B 212 ist es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Auf der B 212 ist es am Mittwochmorgen zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Foto: picture alliance / Stefan Puchner/dpa

Wesermarsch

Verkehrsunfall in Stadland: 55-Jähriger schwer verletzt

11. Mai 2022 // 14:41

Auf der B 212 Höhe Havendorf konnte ein Lkw-Fahrer nicht rechtzeitig abbremsen und fuhr auf einen Passat auf.

Zu einem Verkehrsunfall ist es am Mittwochmorgen gegen 10.15 Uhr auf der Bundesstraße 212 in Höhe Havendorf gekommen. Wie die Polizei mitteilt, befuhr eine 57-jährige Nordenhamerin die B 212 mit ihrem Polo in Richtung Brake, als sie aufgrund von stockendem Verkehr abbremsen musste. Ein nachfolgender 55-jähriger Fahrer aus Stuhr bremsten seinen Passat ebenfalls ab. Ein 25-jähriger Lkw-Fahrer aus Ovelgönne erkannte das Abbremsen der beiden Fahrzeuge vor ihm nicht rechtzeitig und fuhr auf den Passat auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Passat auf den Polo aufgeschoben. Der 55-jährige Passat-Fahrer erlitt durch den Unfall schwere Verletzungen und wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Die 57-Jährige Nordenhamerin wurde mit leichten Verletzungen ebenfalls in ein umliegendes Krankenhaus gebracht. Der 25-jährige Unfallverursacher blieb unverletzt. Durch den Zusammenstoß waren beide Pkw nicht mehr fahrbereit und mussten von der Unfallstelle abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden wird auf eine Höhe von circa 46.000 Euro geschätzt.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom 29-Euro-Ticket?
287 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger