Der neue Radweg zwischen Brückenhof und Langwarden wird rund 3,3 Kilometer lang. Jetzt befinden sich die Arbeiten in einer Phase, in der die angrenzende Landesstraße (links) vorübergehend gesperrt werden muss.

Der neue Radweg zwischen Brückenhof und Langwarden wird rund 3,3 Kilometer lang. Jetzt befinden sich die Arbeiten in einer Phase, in der die angrenzende Landesstraße (links) vorübergehend gesperrt werden muss.

Foto: Kühnemuth

Wesermarsch

Wegen Radweg-Arbeiten: Landesstraße in Butjadingen wird gesperrt

4. November 2021 // 18:20

An der Butjadinger Straße (Landesstraße 859) entsteht derzeit zwischen Brückenhof und Langwarden ein neuer Radweg. Wegen dieser Arbeit sind in den kommenden Wochen Straßensperrungen nötig.

Zum einen muss in der Woche vom 8. bis 12. November in Höhe des Seeland-Grabens ein Durchlass erneuert werden. Die Straße wird in dieser Zeit tags- und nachtsüber gesperrt. Zum anderen bekommt der neue Radweg seine Schotter- und Asphaltschicht. Hierfür wird die L859 zumindest tagsüber (7.30 bis 17 Uhr) gesperrt - und zwar vom 15. November bis 10. Dezember.

Welche Haltestellen die Busse der Verkehrsbetriebe Wesermarsch während der ersten Sperrung nicht bedienen können, lest Ihr am Freitag in der KREISZEITUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
190 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger