Kaum war das Tor geöffnet, gab es für die Kühe kein Halten. Sie stürmten auf die Frühlingsweiden beim Hof auf der Wurp.

Kaum war das Tor geöffnet, gab es für die Kühe kein Halten. Sie stürmten auf die Frühlingsweiden beim Hof auf der Wurp.

Foto: dpa

Wesermarsch

Weideaustrieb gefällt nicht nur Tieren

5. April 2020 // 13:55

Erstmals war der Weideaustrieb des Grünlandzentrums Niedersachsen/Bremen zumindest für das Publikum ein digitales Erlebnis- wegen der Corona-Pandemie.

Übermütige Kühe

Der Austrieb sei „das Highlight des Jahres“, sagte Betriebsleiter Heiko Holthusen vom Hof auf der Wurp. Die Freude wollten die Landwirte teilen, und sei es über das Internet. In zwei Gruppen durften rund 200 Tiere hinaus auf die Weiden. In nur wenigen Minuten rannen, hüpften und sprangen die ersten 130 Milchkühe hinaus auf die grünen Frühlingsweiden, die direkt an den Hof grenzen.

Wieso der Weideaustrieb nicht nur für die Kühe gut ist, steht am Montag in der Kriszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1752 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger