Zum Startschuss der Nordenhamer Weihnachtsmeile stimmte der Generationen-Chor Nordenham bekannte Weihnachtslieder an, die den einen oder anderen Passanten zum Verweilen einluden.

Zum Startschuss der Nordenhamer Weihnachtsmeile stimmte der Generationen-Chor Nordenham bekannte Weihnachtslieder an, die den einen oder anderen Passanten zum Verweilen einluden.

Foto: Jörg Blomenkamp

Wesermarsch

Weihnachtsmeile in Nordenham gestartet

26. November 2021 // 18:23

Mit weihnachtlichem Chor-Gesang und selbstgemachten Basteleien startete die Nordenhamer Weihnachtsmeile am Freitagnachmittag.

Weihnachtslieder zur Einstimmung

Mit einem Konzert des Generationen-Chors fiel am Freitagnachmittag der Startschuss für die Nordenhamer Weihnachtsmeile. Mit altbekannten Weihnachtsliedern wie „Leise rieselt der Schnee“ begeisterte die musikalische Gruppe den einen oder anderen Passanten. Der große Ansturm blieb jedoch aus. Auf den ist das Veranstalter-Team von Nordenham Marketing und Touristik (NMT) aber ohnehin nicht aus. „Es wird auch kein Programm geben, damit es nicht zu einem Menschenauflauf kommt“, sagte Geschäftsführerin Ilona Tetzlaff. Nur so könne dafür gesorgt sein, dass in den nächsten Wochen alles coronakonform abläuft.

Glühwein in den Cafés

Auf die Besucher warten in den nächsten Wochen drei Verkaufshütten und eine Krippe zwischen geschmückten Tannen und weihnachtlicher Beleuchtung. Bratwurst und warme Getränke werden aufgrund der hohen Auflagen zwar nicht angeboten. „Aber Glühwein gibt es beispielsweise im Stadtcafé und bei Café Lohmann“, so Ilona Tetzlaff.

Welchen Einfall die ersten Verkäuferinnen der Meile am Freitag hatten und was Ilona Tetzlaff für das kommende Jahr plant, steht am Samstag in der Kreiszeitung Wesermarsch.

Immer informiert via Messenger
Bremens Bildungssenatorin will an der Präsenzpflicht in Schulen festhalten. Richtig?
709 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger