Der QR-Code, den man unter anderem in Apotheken bekommt, benötigt man, um auf dem Handy per App einen digitalen Impfnachweis erstellen zu können.

Der QR-Code, den man unter anderem in Apotheken bekommt, benötigt man, um auf dem Handy per App einen digitalen Impfnachweis erstellen zu können.

Foto: Settnik/dpa

Wesermarsch

Wesermarsch: Apotheken verhelfen zu digitalem Impfnachweis

11. Juni 2021 // 17:25

Vollständige Covid-19-Impfungen und überstandene Infektionen sollen sich baldbequem und immer griffbereit durch ein Zertifikat auf dem Smartphone nachweisen lassen. Apotheken sollen ab Montag den dafür notwendigen QR-Code ausstellen können. Doch welche Apotheke in der Region bietet diesen Service an?

Alle Apotheken machen mit

Die gute Nachricht vorweg: Die Umfrage der Redaktion hat ergeben, dass alle Apotheken in Nordenham, Butjadingen und Stadland die besagten Codes ausstellen werden. Alle erfüllen die technischen Voraussetzungen dafür - und warten nun auf die Freischaltung des Systems.

Es gibt noch Probleme

Die schlechte Nachricht: Genau an dieser Stelle, bei der Registrierung der vorhandenen Infrastruktur, hapert es momentan noch. So wie es aussieht, wird es die Codes, die man braucht, nicht schon ab Montag geben. „Es wird wohl noch ein paar Tage dauern, hieß es am Freitag unisono.

Wie genau das mit dem digitalen Impfnachweis funktionieren soll und welche Vorteile er bietet, lest Ihr am Sonnabend in der KREISZETIUNG WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1597 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger