Polizisten überwachen die Einhaltung der Ausgangssperre. Weil die 7-Tage-Inzidenz gesunken ist, wird die Ausgangssperre mit Wirkung von Freitag an wieder aufgehoben.

Polizisten überwachen die Einhaltung der Ausgangssperre. Weil die 7-Tage-Inzidenz gesunken ist, wird die Ausgangssperre mit Wirkung von Freitag an wieder aufgehoben.

Foto: Reiprich

Wesermarsch

Wesermarsch: Ausgangssperre wird am Freitag aufgehoben

8. April 2021 // 15:33

Der Landkreis Wesermarsch hat beschlossen, die nächtliche Ausgangssperre aufzuheben.

Inzidenzwert deutlich zurückgegangen

Die Aufhebung tritt am Freitag, 9. April in Kraft. Das heißt, am heutigen Donnerstag müssen die Bürgerinnen und Bürger aus Nordenham, Stadland, Brake, Elsfleth, Jade, Berne und Lemwerder letztmalig um 21 Uhr zu Hause sein.

Am Donnerstag lag der Inzidenzwert in der Wesermarsch bei 108,4. Als das Ausgehverbot Anfang vergangener Woche beschlossen wurde, war die 200 überschritten. Am 31. März trat die Ausgangssperre dann in Kraft.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1733 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger