Der 7-Tages-Inzidenzwert bei der Infektion mit dem Coronavirus ist in der Wesermarsch gesunken.

Der 7-Tages-Inzidenzwert bei der Infektion mit dem Coronavirus ist in der Wesermarsch gesunken.

Foto: Cdc/ZUMA Wire/dpa

Wesermarsch

Wesermarsch: Inzidenzwert ist deutlich gesunken

18. April 2021 // 12:50

Der 7-Tages-Inzidenzwert bei der Infektion mit dem Coronavirus ist in der Wesermarsch gesunken. Lag er am Freitag noch bei 156,9, so meldete das Landesgesundheitsamt für Sonntag einen Wert von 125,3.

Leicht über dem Landesdurchschnitt

Damit liegt die Inzidenz in der Wesermarsch nur leicht über dem Landesdurchschnitt (125,2). Am höchsten ist der Wert nach wie vor in Salzgitter. Dort beträgt der 7-Tage-Inzidenzwert 351,9.

Immer informiert via Messenger
​Welcher Bremerhaven-Song ist der Beste?
1561 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger