Fünf Wesermärschler gelten aktuell als infiziert, elf weitere als Kontaktpersonen.

Fünf Wesermärschler gelten aktuell als infiziert, elf weitere als Kontaktpersonen.

Foto: Hildenbrand/dpa

Wesermarsch

Wesermarsch: Inzidenzwert sinkt auf 3,4

21. Juli 2021 // 16:31

Der Sieben-Tage-Inzidenz-Wert für die Wesermarsch ist von Dienstag auf Mittwoch leicht gesunken – nämlich von 4,5 auf 3,4.

Keine Neuinfektionen

Laut Robert-Koch-Institut gab es keine Neuinfektionen. Fünf Wesermärschler gelten aktuell als infiziert, elf weitere als Kontaktpersonen. Somit befinden sich insgesamt 16 Einwohnerinnen und Einwohner des Landkreises in häuslicher Quarantäne.

Immer informiert via Messenger
Die Stadt Bremerhaven kauft das Karstadt-Gebäude. Hat die Innenstadt damit wieder eine Zukunft?
504 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger