Der Poetry-Slam-Künstler Bas Böttcher unterhält mit seinen Wortkünsten die Jahnhalle in Nordenham.

Der Poetry-Slam-Künstler Bas Böttcher unterhält mit seinen Wortkünsten die Jahnhalle in Nordenham.

Foto: Sauer

Wesermarsch

„Wortfeuerwerk“ beim Poetry Slam in der Jahnhalle

17. September 2021 // 15:07

Vor 90 Besuchern in der Jahnhalle Nordenham veranstaltete Bas Böttcher am Donnerstagabend seine Wortzauber-Show „Die verkuppelten Worte“.

Poetry-Slam-Pionier in Nordenham

Bas Böttcher ist einer der Begründer der Poetry-Slam-Szene in Deutschland. Seine Texte gelten in der Szene als Klassiker, außerdem stehen sie in Schulbüchern und wichtigen Sammlungen deutscher Dichtung. „Die Stimmung war bestens und die Halle voll - so weit es die Corona-Regeln erlaubt haben“, sagt der Programmchef der Jahnhalle Yeti Mansena.

Worüber Böttcher sprach und an welcher Berufskrankheit er im Alltag leidet, erfahrt ihr am Sonnabend in der KREISZEITUNG-WESERMARSCH.

Immer informiert via Messenger
Die Wahlen sind vorbei. Welche Koalition wünscht ihr euch?
1267 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger