Bei Airbus werden wohl Tausende Stellen abgebaut.

Bei Airbus werden wohl Tausende Stellen abgebaut.

Foto: Daniel Reinhardt/dpa

Wirtschaft
Der Norden

Airbus will Tausende Stellen abbauen

Von nord24
29. Juni 2020 // 07:11

Der Flugzeugbauer Airbus wird als Reaktion auf die Luftfahrt-Krise für zwei Jahre seine Produktion und seine Auslieferungen um 40 Prozent kürzen und Tausende Stellen abbauen.

Airbus liefert weniger Flugzeuge aus als geplant

„Wir können uns von der Entwicklung bei den Airlines nicht abkoppeln“, sagte Airbus-Chef Guillaume Faury der „Welt“. Während der Konzern bisher von einer Kürzung um rund 30 Prozent sprach, ist jetzt von 40 Prozent die Rede, weil sich die Differenz zum zuvor geplanten Produktionsausbau in 2020/21 vergrößert.

Kündigungen sind nicht ausgeschlossen

Den genauen Umfang des Stellenabbaus will Faury nach Gesprächen mit der Arbeitnehmerseite bis Ende Juli verkünden. Spekuliert wird, dass bis zu 15.000 Stellen in der Zivilflugzeugsparte mit 90.000 Beschäftigten betroffen sind. Der Airbus-Chef will dabei Kündigungen nicht grundsätzlich ausschließen, zumal sich durch eine zweite Corona-Welle die erhoffte Belebung wieder verschlimmern könnte. Ob und wie die Airbus-Werke in Norddeutschland betroffen sind, wurde nicht bekannt.

Immer informiert via Messenger

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1923 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger