Im vergangenen Jahr fand die Messe noch in gewohnter Form statt. Das ist beim geplanten Termin im März nicht möglich.

Im vergangenen Jahr fand die Messe noch in gewohnter Form statt. Das ist beim geplanten Termin im März nicht möglich.

Foto: Neuhauser/Hamburg_MesseundCongress

Wirtschaft

Die Messe Internorga wird ins Netz verlegt

Autor
Von nord24
19. Dezember 2020 // 16:50

Die Internorga ist die internationale Leitmesse für Hotellerie und findet jährlich im März auf dem Messegelände in Hamburg statt.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann jedoch auch diese Veranstaltung im März 2021 nicht physisch stattfinden. Stattdessen gibt es vom 15. bis 17. März die erste International Digital Food Services Expo (IDX_FS). Diese soll als virtueller Treffpunkt von Akteuren aus Gastronomie, Food Service und Hotellerie dienen.

Raum zum Austausch

Ergänzt um das diesmal digitale Rahmenprogramm, bietet die IDX_FS Besuchern und Ausstellern online Raum zum Austausch, Netzwerken und Entdecken neuer Trends und Lösungen. Namhafte Unternehmen wie MKN, Franke, Rational und Lekkerland hätten laut Veranstalter bereits ihre Beteiligung zugesagt.

Immer informiert via Messenger
Würdest du dir die Haare selbst schneiden?
355 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger