„Mit der Einführung der Weiterbildungsprämie leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung“, sagt Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU).

„Mit der Einführung der Weiterbildungsprämie leisten wir einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung“, sagt Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU).

Foto: Gateau/dpa

Wirtschaft

Niedersachsen zahlt Weiterbildungsprämie

Von nord24
20. Juni 2020 // 18:50

Das Land Niedersachsen weitet seine Meisterprämie aus.

Diese ist nach Angaben des Landes bereits eine Erfolgsgeschichte: Seit Mai 2018 wurden mehr als 5000 Anträge bewilligt und über 20 Millionen Euro ausgezahlt.

Neue Gruppe wird gefördert

Künftig fördert das Wirtschaftsministerium auch diejenigen Absolventen, die ab dem 1. Juli ihre Prüfung als Industrie- oder Fachmeister im gewerblich-technischen sowie land-, forst- und hauswirtschaftlichen Bereich erfolgreich abgelegt haben mit einer einmaligen Weiterbildungsprämie in Höhe von 1000 Euro.

Es gibt allerdings eine Bedingung. Welche das ist, lest Ihr am 21. Juni 2020 im SONNTAGSjOURNAL der NORDSEE-ZEITUNG.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Wie schlägt sich Werder Bremen im ersten Relegationsspiel gegen den 1. FC Heidenheim?

282 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger