FILE - Oil pumps in Baku, Azerbaijan, 28 June 2015. Baku, the capital of Azerbaijan. Photo: EPA/ROBERT GHEMENT (zu dpa «Rohöl erholt sich leicht von erneutem Preisrutsch» vom 04.08.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

FILE - Oil pumps in Baku, Azerbaijan, 28 June 2015. Baku, the capital of Azerbaijan. Photo: EPA/ROBERT GHEMENT (zu dpa «Rohöl erholt sich leicht von erneutem Preisrutsch» vom 04.08.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Foto: dpa

Wirtschaft

Rohöl billiger als Mineralwasser

Von Andy Wackert
11. Januar 2016 // 13:35

Rohöl ist in Indien jetzt billiger als Mineralwasser.

Ein Barrel (159 Liter) des Rohstoffs für den indischen Markt habe zuletzt 29,24 US-Dollar gekostet, also etwa 18 US-Cent (17 Euro-Cent) pro Liter, rechnete der indische Nachrichtensender NDTV vor. Eine günstige Flasche Mineralwasser hingegen koste im Laden oder am Straßenstand 15 Rupien, also 21 Euro-Cent. Derzeit drückt das weltweit hohe Rohölangebot die Preise, in der vergangenen Woche waren mehrjährige Tiefststände erreicht worden. Diesel kostet in Indiens Hauptstadt Neu Delhi aktuell rund 45 Rupien pro Liter - also noch etwa dreimal so viel wie Wasser.

Umfrage In Niedersachsen gibt es keine generelle Quarantänepflicht mehr.

War es richtig, die generelle Quarantänepflicht aufzuheben?

6655 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger
Folge uns auf Facebook
Besuche uns auf Facebook
Abonniere uns auf Instagram
nord24 auf Instagram