Die Bundesagentur für Arbeit hat die neuen Arbeitsmarktzahlen für Bremerhaven bekannt gegeben.

Die Bundesagentur für Arbeit hat die neuen Arbeitsmarktzahlen für Bremerhaven bekannt gegeben.

Foto: dpa

Wirtschaft

Arbeitsmarktbericht: 370 neue Stellen

Autor
Von nord24
28. Oktober 2021 // 11:01

Typische Herbstbelebung senkt Arbeitslosen-Quote in Bremerhaven auf 12,5%.

Besser als vor Corona

Die Arbeitslosigkeit hat im Oktober erneut abgenommen. Neben der fortgesetzt positiven Arbeitsmarktentwicklung hat der Beginn weiterer schulischer, betrieblicher Ausbildungen und Studiengänge zum Rückgang der Arbeitslosigkeit beigetragen. Mit über neun Prozent liegt die Abnahme der Jugendarbeitslosigkeit deutlich über dem allgemeinen Rückgang von zwei Prozent. Aktuell liegt der Arbeitslosenbestand nun erfreulicherweise um knapp 140 Personen unter dem Vor-Corona-Wert im März 2020.

Der Oktober brachte rund 370 neue freie Stellen

Der Bestand an freien Stellen lag mit 1.335 Arbeitsangeboten über dem Niveau des Vormonats. Im Vergleich zum von Lockdowns geprägten Oktober des Vorjahres lag das Stellenniveau nun um ein Fünftel höher (+222 Stellen oder +19,9%).

Kaum neue Kurzarbeit

Im Oktober gingen weniger als drei neue Anzeigen für Kurzarbeitergeld aus Bremerhaven bei der Arbeitsagentur ein.

Agentur für Arbeit Bremen-Bremerhaven

Immer informiert via Messenger
Wie findet ihr die Parkgebühren in der Innenstadt, wenn ihr da einkauft?
617 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger