In der Nacht zum Donnerstag sind unbekannte Planenschlitzer auf einem Parkplatz an der Hansalinie A1 unterwegs gewesen. Das berichtet die Polizei.

In der Nacht zum Donnerstag sind unbekannte Planenschlitzer auf einem Parkplatz an der Hansalinie A1 unterwegs gewesen. Das berichtet die Polizei.

Foto: Friso Gentsch

Zeven

A1 bei Gyhum: Planenschlitzer treiben ihr Unwesen

Von Nord 24
14. August 2020 // 10:43

In der Nacht zum Donnerstag sind unbekannte Planenschlitzer auf einem Parkplatz an der Hansalinie A1 unterwegs gewesen.

Löcher in die Plane geschnitten

Mit einem scharfen Messer schnitten sie an drei Stellen Löcher in die Plane eines dänischen Sattelaufliegers. Auf der Ladefläche begutachteten die Täter die Ware. Offenbar war laut Polizei nicht das Richtige dabei, denn sie machten sich ohne Beute aus dem Staub.

Rund 500 Euro Schaden

Den Sachschaden an dem Sattelauflieger beziffert die Polizei auf rund 500 Euro.

Immer informiert via Messenger

Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?

1185 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger