Nie zuvor in der Corona-Pandemie lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Rotenburg über 200.

Nie zuvor in der Corona-Pandemie lag die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Rotenburg über 200.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

Corona-Inzidenz im Landkreis Rotenburg so hoch wie nie

11. Januar 2022 // 15:11

Im Landkreis Rotenburg erreicht die Sieben-Tage-Inzidenz einen neuen Rekord. Erstmals überschritt der Wert am Dienstag die 200er-Marke.

Sprunghafter Anstieg

Das RKI gab den Wert am Dienstagmorgen mit 215 an. Das ist ein sprunghafter Anstieg. Tags zuvor betrug die Inzidenz noch rund 168.

652 akut Infizierte bekannt

Drastisch sind auch die Fallzahlen: Das Gesundheitsamt meldete 111 neue Infektionen seit Montag. Damit sind 652 Personen mit einer akuten Infektion bekannt. Sechs davon liegen im Krankenhaus.

In Rotenburg gibt‘s 128 Fälle

Am heftigsten ist das Infektionsgeschehen derzeit in der Stadt Rotenburg. Dort sind 128 Fälle registriert. Am wenigsten, nämlich 15, gibt‘s in der Samtgemeinde Geestequelle.

Immer informiert via Messenger
Was haltet ihr vom Gendern?
1063 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger