Die Polizei nahm den Unfall auf. Ein junger Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber zum Krankenhaus geflogen werden.

Die Polizei nahm den Unfall auf. Ein junger Radfahrer musste mit einem Rettungshubschrauber zum Krankenhaus geflogen werden.

Foto: Wolf/dpa

Zeven

Sandbostel: 13-Jähriger nach Kollision mit Auto schwer verletzt

15. Juni 2022 // 11:13

Schwere Verletzungen erlitt ein 13-jähriger Radfahrer am Dienstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall in der Sandbosteler Dorfstraße.

Radweg verlassen

Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei sei der Junge gegen 16.40 Uhr auf dem Radweg an der Kreisstraße in Richtung Heinrichsdorf unterwegs gewesen. In Höhe der Straße Immenhain habe er, ohne auf den Verkehr zu achten, den Radweg plötzlich verlassen, um die Dorfstraße überqueren.

Mit Auto kollidiert

Dabei kam es zur Kollision mit dem Auto einer 18-Jährigen. Der junge Radfahrer wurde im Rettungshubschrauber in das Klinikum Bremen-Mitte geflogen. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf rund 5000 Euro.

Immer informiert via Messenger
Wer soll Kapitän der Fischtown Pinguins werden?
689 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger