Gleich 14 neue Corona-Fälle gibt es im Landkreis. Bei den Infizierten handelt es sich laut Landkreis überwiegend um Reiserückkehrer.

Gleich 14 neue Corona-Fälle gibt es im Landkreis. Bei den Infizierten handelt es sich laut Landkreis überwiegend um Reiserückkehrer.

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

14 neue Corona-Fälle im Landkreis

Von Nord 24
12. August 2020 // 16:43

Gleich 14 neue Corona-Fälle gibt es im Landkreis. Bei den Infizierten handelt es sich laut Landkreis überwiegend um Reiserückkehrer.

133 Fälle gezählt

Bisher wurden damit insgesamt 133 Fälle gezählt, 116 davon sind mittlerweile wieder genesen, zwei Personen sind verstorben. Damit gibt es aktuell 15 Erkrankte.

Niemand in stationärer Behandlung

Die meisten Betroffenen (insgesamt 40) sind oder waren im Alter von 50 bis 59 Jahren, gleich dahinter folgen die 20- bis 29-Jährigen mit 22 Personen, 19 sind 30 bis 39 Jahre, 18 sind 40 bis 49 Jahre. Insgesamt 14 Betroffene sind über 70 Jahre. Derzeit befindet sich offenbar niemand aus dem Kreis in stationärer Behandlung.

Immer informiert via Messenger
Ist es die richtige Entscheidung, dass der Weihnachtsmarkt 2020 in Bremerhaven stattfinden darf?
1767 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger