Tödlicher Unfall bei Bremervörde: Ein 19-Jähriger kam Samstagnacht auf der B 71 ums Leben.

Tödlicher Unfall bei Bremervörde: Ein 19-Jähriger kam Samstagnacht auf der B 71 ums Leben.

Foto: Tirl/dpa

Zeven

19-Jähriger stirbt bei Unfall auf der B71 bei Bremervörde

Von nord24
28. Oktober 2019 // 10:35

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 71 zwischen Bremervörde und Bevern ist am späten Samstagabend ein 19-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen.

Auto kracht gegen Baum

Der junge Mann war laut Polizei gegen 23 Uhr in Richtung Bevern unterwegs, als er aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abkam und gegen einen Straßenbaum krachte. Der 19-Jährige wurde in dem Wrack eingeklemmt. Einsatzkräfte der Feuerwehr daraus befreiten ihn, trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen kam für ihn aber jede Hilfe zu spät. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

113 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger