Der wohl dienstälteste nebenamtliche Kirchenmusiker der Landeskirche Hannover hört auf: Hans-Werner Behrens tritt nach 65 Jahren an der Orgel ab.

Der wohl dienstälteste nebenamtliche Kirchenmusiker der Landeskirche Hannover hört auf: Hans-Werner Behrens tritt nach 65 Jahren an der Orgel ab.

Foto: Saskia Harscher

Zeven

65 Jahre an der Orgel: Hans-Werner Behrens aus Wilstedt hört auf

25. November 2021 // 15:57

Der 89-Jährige gilt als der dienstälteste nebenamtliche Kirchenmusiker der Landeskirche Hannover. Mehr als 70.000 Choräle hat er gespielt.

Abschiedskonzert

Zum Abschied gibt es am Samstag, 27. November, ein Konzert mit Organist Harald Vogel in der Wilstedter Kirche.

Bücher und Aufsätze

Eigentlich hat Hans-Werner Behrens alles schon einmal aufgeschrieben. In Büchern, in Aufsätzen, auf Bündeln von Papier. Akribisch, belesen, jeder Satz ein Treffer.

Wir wollten trotzdem mit ihm sprechen. Weil das gesprochene Wort frisch ist und weil vieles manchmal besser nachfühlbar ist, wenn es nicht zu lange ausgelotet wird.

Königin der Instrumente

Saskia Harscher hat sich mit Behrens unterhalten. Über die „Königin der Instrumente“, über die Musik und über die 65 Jahre, die er an der Wilstedter Orgel gesessen hat.

Das ganze Interview, was Hans-Werner Behrens an der Finanzplanung der Landeskirche missfällt und wie seiner Meinung nach auf den kostspieligen Bau eines Gemeindehauses verzichtet werden könnte, steht am Freitag in der ZEVENER ZEITUNG.


Immer informiert via Messenger
Sollte es in Deutschland eine Impfpflicht geben?
2618 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger