Am Samstag ist ein 67-jähriger Quadfahrer bei einem Unfall im Kreis Rotenburg ums Leben gekommen.

Am Samstag ist ein 67-jähriger Quadfahrer bei einem Unfall im Kreis Rotenburg ums Leben gekommen.

Foto: Scheschonka

Zeven

67-jähriger Quadfahrer stürzt in den Oste-Hamme-Kanal und stirbt

Von nord24
14. Juni 2020 // 13:15

Bei einem Verkehrsunfall auf der Findorfer Straße Richtung Karlshöfener Moor (Kreis Rotenburg) ist am Samstagabend ein 67-jähriger Fahrer eines Quads ums Leben gekommen.

Kontrolle verloren

Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mann gegen 18.30 Uhr mit dem Freizeitfahrzeug von Gnarrenburg kommend in Richtung Karlshöfener Moor unterwegs. Auf der unebenen Fahrbahn verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und kam auf gerader Strecke nach rechts von der Straße ab. Mit dem Quad stürzte er die Böschung hinunter in den Oste-Hamme-Kanal.

An Unfallstelle gestorben

Ersthelfer zogen den bewusstlosen Mann aus dem Wasser. Trotz eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen starb der 67-Jährige vor Ort im Rettungswagen.

Unser Digital-Magazin
Norderlesen Digital-Magazin
Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Thema Corona: Viele fordern eine Ende der Maskenpflicht im Handel. Wie steht ihr dazu?

689 abgegebene Stimmen
Folge nord24 via Messenger
Folge den Pinguins via Messenger