Bei einem Unfall in Sittensen wurde eine 75-jährige Opelfahrerin schwer verletzt. Foto: Friso Gentsch/dpa

Bei einem Unfall in Sittensen wurde eine 75-jährige Opelfahrerin schwer verletzt. Foto: Friso Gentsch/dpa

Foto: picture alliance/dpa

Zeven

75-Jährige bei Unfall in Sittensen schwer verletzt

Von nord24
9. Juli 2020 // 12:37

Bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 142 in Sittensen ist am Mittwochnachmittag eine 75-jährige Autofahrerin schwer verletzt worden.

Die Frau hatte gegen 16.30 Uhr mit ihrem Opel aus der Industriestraße auf die Landesstraße einbiegen wollen. Dabei übersah sie vermutlich einen von links kommenden Mercedes Sprinter, der von einem 62-jährigen Mann gelenkt wurde.

Mehr als 10.000 Euro Schaden

Bei dem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge zog sich die Unfallverursacherin schwere Verletzungen zu. Sie wurde in das Rotenburger Diakonieklinikum gebracht. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf mehr als 10 000 Euro.

Verschenken & selbst genießen
Hein! Dein Norden

Kommt die „Schulschiff Deutschland“ nach Bremerhaven? Es wird gerade wild spekuliert.

1330 abgegebene Stimmen
Folge den Pinguins via Messenger